Newsarchiv

Heizölpreise im Aufwärtstrend
Bereits letzte Woche stiegen die Preise für Rohöl an den internationalen Warenterminmärkten an. Dieser Trend setzt sich auch zum Wochenstart durch: Die Ölpreise für eine Auslieferung im April betragen aktuell für die Nordsee-Ölsorte "Brent" 63,15 US-Dollar,...

weiterlesen
Minusgrade können Diesel zu schaffen machen
Streikt der Diesel-Motor bei tiefen Minustemperaturen, ist meist der Kraftstofffilter mit feinsten Paraffinteilchen aus dem Sprit blockiert. Schon ab etwa minus sieben Grad bilden sich auch im „Winterdiesel“ die ersten Paraffinpartikel, die zum Ausflocken des Kraftstoffs führen....

weiterlesen
Sicherheitscheck von Flüssiggas-Tanks
Eine Gasheizung ist nicht nur in puncto Flüssiggas-Preis von Vorteil, sie garantiert auch eine hohe Sicherheit und eine lange Lebensdauer. Flüssiggas-Tanks können bei guter Wartung und Pflege jahrzehntelang genutzt werden. Damit eine Flüssiggas-Heizung lange betriebssicher...

weiterlesen
Kehler zum Stand der Erdgasversorgung während der Kältewelle
Der Wintereinbruch in Deutschland sorgt derzeit für ungewöhnliche Kälte. Der Deutsche Wetterdienst erwartet in den kommenden Tagen und Nächten Temperaturen bis minus 20 Grad und tiefer. Auch der Januar 2021 ist im Vergleich der letzten 30 Jahre ein relativ kalter Monat. Gerade...

weiterlesen
Flüssiggas. Mobile Energie in Flaschen
Ein leckeres Essen vom Grill beim Camping, ein beheiztes Wohnmobil oder warmes Wasser für die Dusche im kleinen Ferienhaus: Flüssiggas in Pfand- oder Eigentumsflaschen ist optimal geeignet, wenn Energie zum Heizen, Kochen oder Grillen in der Freizeit, im Urlaub und im Wohnmobil...

weiterlesen
Angepasste Bergbauplanung für den Tagebau Vereinigtes Schleenhain
Der Ort Pödelwitz und das Abbaufeld Groitzscher Dreieck mit der Ortschaft Obertitz werden von MIBRAG für die Kohleförderung des Tagebaus Vereinigtes Schleenhain nicht mehr in Anspruch genommen. Nach Gesprächen mit dem sächsischen Wirtschaftsministerium und dem...

weiterlesen
Schulze: Wir fördern Kraftstoffe, die das Klima schützen, ohne die Natur zu zerstören
Die Bundesregierung hat heute auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze beschlossen, den Anteil erneuerbarer Energien im Verkehrssektor bis 2030 auf 28 Prozent anzuheben. Damit geht Deutschland deutlich über die EU-Vorgaben von 14 Prozent hinaus. Neben stärkeren Anreizen...

weiterlesen
Gestiegener Ölpreis schiebt Spritpreise an
Die Kraftstoffpreise an den deutschen Tankstellen sind gegenüber der Vorwoche gestiegen. Wie der ADAC mitteilt, müssen die Autofahrer für einen Liter Diesel derzeit im bundesweiten Mittel 1,239 Euro bezahlen, das sind 0,6 Cent mehr als vor Wochenfrist. Noch etwas stärker...

weiterlesen
Klimaschutz braucht Lösungen für den Fahrzeugbestand
Das Bundeskabinett berät heute den Gesetzentwurf zur Umsetzung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie II im Verkehr. Diese verfolgt das Ziel, Erneuerbare Energien im Verkehr durch die Treibhausgasminderungsquote zu fördern. Kraftstoffanbieter sind demnach verpflichtet, Treibhausgasemissionen...

weiterlesen
Altmaier: „Verbesserte Gebäudeförderung ist gut für Konjunktur und Klima“
Seit 1990 wurden im Gebäudesektor zwar schon über 40 Prozent CO2-Minderung erreicht, aber in den nächsten zehn Jahren bis 2030 – also in einem Drittel der Zeit – müssen gegenüber heute nochmals 40 Prozent CO2-Emissionen bei Gebäuden eingespart...

weiterlesen
[erste Seite] [eine Seite zurück] 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]