Newsarchiv

Brennstoffkostenvergleich Februar 2021: Mehrheitlicher Preisanstieg bei den Energieträgern
  Auf Basis monatlicher repräsentativer reiner Brennstoffkostenermittlungen durch das Brennstoffverkaufsportal www.brennstoffhandel.de für die wichtigsten Brennstoffe/Energieträger im Wärmemarkt kann für den Monat Februar 2021 folgende aktuelle Bewertung, bezogen auf...

weiterlesen
Stromspiegel 2021 zeigt großes Sparpotenzial beim Stromverbrauch privater Haushalte
  Das Bundesumweltministerium veröffentlichte am 10.3.2021 im Rahmen seiner Online-Klimaschutzberatung den Stromspiegel 2021. Die aktuelle Auswertung zeigt: Private Haushalte können durch den stromsparenden Einsatz von z.B. LED-Lampen und energieeffizienten Kühlschränken...

weiterlesen
Benzin: Zum 13. Mal in Folge geht der Preis nach oben
Der Benzinpreis kennt seit Wochen nur eine Richtung – nach oben. Wie die wöchentliche ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, hat sich der Ottokraftstoff zum 13. Mal in Folge gegenüber der Vorwoche verteuert. Ein Liter Super E10 kostet demnach 1,457 Euro im bundesweiten Mittel...

weiterlesen
Rohöl: Preisanstieg vorerst gestoppt
Nach dem starken Anstieg der Ölpreise hat sich die Lage an den internationalen Öl-Märkten wieder etwas beruhigt. Aktuell (15:10 Uhr) stehen die Preise wie folgt: Nordseesorte Brent: 68,57 US-Dollar/Barrel US-Rohöl WTI: 65,18 US-Dollar/Barrel Der Euro wird aktuell...

weiterlesen
Thüringer tanken am teuersten
Die Autofahrer in Thüringen müssen derzeit beim Tanken am meisten für ihren Kraftstoff bezahlen. Sowohl Benzin als auch Diesel kosten aktuell in keinem anderen Bundesland mehr. Wie die heutige ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in den 16 Bundesländern zeigt, kostet ein Liter...

weiterlesen
Langfristig CO2 speichern
  Die massiven Waldschäden der vergangenen drei Jahre haben auch zu enormen Mengen an Schadholz (sogenanntes Kalamitätsholz) geführt. Bundeswaldministerin Julia Klöckner legt daher nun zwei Förderprogramme mit dem Schwerpunkt ‚Holz‘ auf – sie...

weiterlesen
Mehr Klimaschutz erfordert höheres Reformtempo
"Wenn die EU die Klimaziele höhersteckt, müssen wir auch das Reformtempo in Deutschland erhöhen. Dies erfordert auch eine grundlegende Reform der Energiesteuer", erklärten Prof. Christian Küchen, Hauptgeschäftsführer des Mineralölwirtschaftsverbandes (MWV),...

weiterlesen
Die Kombination mit Erneuerbaren Energien und CO2-neutralen flüssigen Brennstoffen macht die Ölheizung auch in Zukunft attraktiv
Bilanz / Jahrespressegespräch Januar 2021: Der Verband für Energiehandel Südwest Mitte e. V. (VEH) blickt mit seinen rund 400 Mitgliedern auf ein besonderes Jahr 2020 zurück. „Ein Jahr, wie ich es auch in meinem Betrieb noch nicht erlebt habe“, erklärt...

weiterlesen
Nach OPEC plus -Treffen: Rohöl mit höchstem Stand seit Dezember 2019
Der Ausgang des Treffen der OPEC- und Nicht-OPEC-Staaten hat für einen kräftigen Anstieg der Ölpreise gesorgt. Die Nordseesorte Brent stieg um rund 4 Dollar je Barrel an. Auch der für den Heizölpreis bestimmende Gasölpreis ging kräftig nach oben. Fazit des...

weiterlesen
Hohe Heizkosten? Die Hälfte der Haus- und Wohnungseigentümer weiß nicht, ob ihre Heizenergie dem CO2-Preisaufschlag unterliegt
Seit Jahresanfang gilt in Deutschland eine CO2-Bepreisung für fossile Wärme: Je geringer der CO2-Ausstoß der genutzten Heizenergie ist, desto geringer fällt der CO2-Preisaufschlag aus. Knapp jeder zweite Haus- und Wohnungseigentümer in Deutschland (46 Prozent) weiß...

weiterlesen